Inhalt

Alle ausbildenden Unternehmen des Bergischen Städtedreiecks können sich bewerben. Die Erstplatzierten der letzten drei Jahre sind nicht teilnahmeberechtigt.

Online bewerben können Sie sich in den Kategorien
1. Newcomer
2. Ausbildungsbetriebe.

In der Kategorie
3. Kreative Ausbildungsprojekte gibt es keine formalen Wettbewerbskriterien. Die Präsentation kann in beliebiger Form erfolgen (schriftlich, Video, PowerPoint etc. pp. ...)

Die Beurteilung erfolgt durch eine Jury, die mit erfahrenen Unternehmern/-innen und Vertretern/-innen der beteiligten Institutionen besetzt ist:

  • Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal,
    Martin Klebe
  • IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid,
    Carmen Bartl-Zorn
  • Vereinigung Bergischer Unternehmerverbände e. V.,
    Jürgen Steidel
  • Arbeitgeber-Verband Remscheid e. V.,
    Markus von Dreusche
  • Handwerkskammer Düsseldorf,
    Dr. Christian Henke
  • Kreishandwerkerschaft Wuppertal,
    Sascha Bomann
  • Jobcenter Wuppertal
    Dr. Andreas Kletzander
  • U-Form-Verlag Herm. Ullrich GmbH & Co KG,
    Marie-Luise Hasler
  • Jakob Leonhards Söhne GmbH & Co, 
    Pierre Gehling
  • ED. WÜSTHOF DREIZACKWERK KG,
    Yvonne Ulrich
  • Stadt Remscheid, Wirtschaftsförderung,
    Robin Denstorff
  • Wirtschaftsförderung Solingen GmbH & Co. KG,
    Frank Balkenhol
  • Wirtschaftsförderung Wuppertal AöR,
    Dr. Rolf Volmerig

Kontextspalte

Initiatoren